Zwielicht 8
Regina Schleheck

Zwielicht 8

Kopp Verlag

Taschenbuch
Deutschlands erstes Horrormagazin, April 2016
sofort lieferbar
ISBN 9783943948639
14,95 € [D], 15,40 € [A]
     
Zwielicht - das deutsche Horrormagazin
Kurzgeschichten und Artikel zu modernen und
klassischen Themen des Genres Horror und
unheimliche Phantastik. Garniert mit
zahlreichen Illustrationen.
Die achte Ausgabe des mehrfach
preisgekrönten Magazins.
Mit Kurzgeschichten von:
Ken Liu, Daniel Huster, Erik Hauser, Regine
Schleheck, Sascha Dinse, Karla Schmidt,
Ellen Norten, Sheila Hodgson, Abel Inkun,
Michael Schmidt, Sascha Lützeler, Sven
Lenhardt, Felix Woitkowski, Algernon
Blackwood

Mit Artikeln von:
Achim Hildebrand, Michael Schmidt

Regina Schleheck

Geboren 1959
Stationen: Wuppertal, Köln, Herford, heute Leverkusen
Tätigkeitsfelder: Fünffache Mutter, Oberstudienrätin, freiberufliche Referentin, Lektorin, Herausgeberin und Autorin
Veröffentlichungen: v.a. Kurzprosa und Hörspiel, u.a. "Klappe zu – Balg tot", Wurdack 2009, 2015 neu aufgelegt bei Der Kleine Buch Verlag, "Mordsmütter" (Hg.), ViaTerra 2011
Auszeichnungen: u.a. Deutscher Phantastikpreis 2008 für das SF-Hörspiel "Mark Brandis – Bordbuch Delta VII", steinbach sprechende bücher, 2. Totenschmaus-Preis 2009 für Hörbuch-Krimi-Kurzgeschichten, Kürzestkrimipreis Criminale 2012, nominiert für den Würth-Literaturpreis 2012, Friedrich-Glauser-Preis 2013 Sparte Kurzkrimi, weitere Auszeichnungen und Nominierungen siehe www.regina-schleheck.de

Termine

Wann Was Wo
08. Dez 19
19:30 Uhr
KRIMITAG Köln
Christmas in Crime
Alhbach Forum
50827 Köln