Der letzte Tropfen
Katharina Gerwens

Der letzte Tropfen

Ein Krimi aus dem Bayerischen Wald

Piper

Taschenbuch
September 2017
sofort lieferbar
ISBN 9783492311083
10,– € [D], 10,30 € [A] , SFr. 13,90 [CH]
     
Die schöne Hildegard! Wer hätte gedacht, dass es mit ihr einmal so enden würde. Nun liegt sie tot im Seerosenteich. Jeder in Salzweg im Bayerischen Wald kannte die ermordete Immobilienmaklerin – und niemand mochte sie. Keine leichte Aufgabe für Kommissarin Franziska Hausmann, denn Verdächtige gibt es zuhauf: den geprellten Grundstücksbesitzer etwa, sowie die Frau des Autohändlers, mit dem sie ein Techtelmechtel hatte. Und welches Geheimnis verbirgt die grünäugige Dame, die ständig den Weg der Kommissarin kreuzt?
Katharina Gerwens

Katharina Gerwens

Katharina Gerwens, geboren in Epe, nun Gronau/Westfalen, arbeitete in verschiedenen Verlagen und ist heute als freie Lektorin, Texterin und Autorin tätig.
Seit ihrem 15. Lebensjahr schreibt sie Texte für Udo Jürgens und ihm ist es auch zu verdanken, dass sie nicht Steuerfachgehilfin wurde, wie ihre Eltern es eigentlich planten, sondern die Journalistenschule besuchen durfte.
Sie verfasste mehrere Niederbayern-Krimis um das so gar nicht beschauliche Dorf Kleinöd, bei denen Herbert Schröger als Kenner der Bayerischen Sprache mitwirkte.
Katharina Gerwens lebt mit Mann und Katzen in Niederbayern.