Sei mutig und hab Spaß dabei

Sei mutig und hab Spaß dabei

Acht Künstlerinnen und ihre Lebensgeschichte. Band I

edition mono/monochrom

2., Aufl., November 2003
vergriffen
ISBN 9783407788931
8,90 € [D], 9,20 € [A] , SFr. 17,60 [CH]
     
Mach das Beste aus dir. Sei mutig und hab Spaß dabei", so die Lebensmaxime der exaltierten Modeschöpferin Elsa Schiaparelli, die in den Jahren zwischen den Kriegen die Pariser Modewelt durcheinander wirbelte. Mutig war auch die hoch begabte Malerin Suzanne Valadon, die mit allen Konventionen brach, zuerst Schlangenfrau und Artistin war, dann Muse und Modell, bis sie selbst als Künstlerin anerkannt wurde. Eleonora Duse stand schon mit fünf Jahren auf der Bühne. Fantasie war für die Diva Marlene Dietrich stets vonnöten, um ihr turbulentes Leben zu meistern. Mary Wigman wurde schon bald als Erfinderin des modernen Ausdruckstanzes in Deutschland anerkannt, während die Schriftstellerin Irmgard Keun drei Jahre vor ihrem Tod zum dritten Mal entdeckt wurde, diesmal als "verbrannte Dichterin". Margarete Schütte-Lihotzky, die vor allem durch ihre "Frankfurter Küche" bekannt wurde, ist, was kaum einer weiß, die erste österreichische Architektin. Die Visionen und Ideen einer "sozialen Architektur" der heute 100-jährigen sind so aktuell wie damals. Gisèle Freund, eine der berühmtesten Fotografinnen unserer Zeit, hat trotz Emigration und Kriegswirren ihr Ziel erreicht, denn ihre "Neugierde, die Welt kennen zu lernen, war immens". Gemeinsam ist diesen Künstlerinnen ihr Beharren auf der eigenen Sicht der Dinge, eine große innere Kraft, für ihre Rechte zu kämpfen, Disziplin und eine große Lust auf Welt.

Beiträge von: Susanne Broos, Rosemarie Bus, Maren Gottschalk, Christiane von dem Knesebeck, Magdalena Köster, Gisela Kramer, Hedwig Müller, Sabine Zurmühl