Die irische Meerjungfrau
Carolin Römer

Die irische Meerjungfrau

Ein Fin O'Malley Krimi

Conte-Verlag

Taschenbuch
sofort lieferbar
ISBN 9783941657250
13,90 € [D], 14,30 € [A]
     
Für Detective Sergeant Fin O'Malley kommt's gerade knüppeldick. Frau und Tochter lassen ihn sitzen und sein Chef schiebt ihn aufs Abstellgleis. Er soll in einem gottverlassenen Nest irgendwo an der nordwestlichen Küste Irlands einen Verdächtigen aufspüren, der schon zehn Jahre tot ist. Hier haben einige Leichen im Keller und erstmal beißt Fin mit seinen Fragen auf Granit. Besonders bei Charlotte Quinn, die Kirchenfresken repariert und in einem einsamen Leuchtturm wohnt. Im Fisherman's Fellow, dem örtlichen Pub, bekommt er erste Hinweise – und am nächsten Tag Kopfschmerzen. Hatte die alte Hexe Nora Nichols im wirklich weismachen wollen, Charlotte sei eine Meerjungfrau?
Spannend, mit viel Humor und irischer Lebensart versetzt, erzählt Carolin Römer in ihrem Krimierstling eine Story, wie sie nur in Irland spielen kann. Hier tauchen ehemalige Piraten auf, atheistische Pfarrer, untergetauchte IRA-Leute, trinkfeste Großmütter, unsichtbare Kobolde, verschwundene Rennpferde – und eine geheimnisvolle Meerjungfrau …
Carolin Römer arbeitet als Cutterin beim Fernsehen und lebt in Saarbrücken. Ihre Ermittlerfigur Fin O'Malley hat sie für mehrere Folgen angelegt.
Carolin Römer

Carolin Römer

Carolin Römer, Jahrgang 1963, lebt in Saarbrücken und arbeitet seit 1985 als Cutterin beim Fernsehen, wo sie erste „kriminelle Erfahrungen“ an ARD-Tatorten gesammelt hat. Irgendwann  haben sich ihre Liebe zu Irland und die Liebe zu Krimis gefunden und geheiratet. Seit 2011 erblicken die Kinder dieser fruchtbaren Beziehung das Licht der Bücherwelt.