Das Syndikat Autorengruppe deutschsprachige Kriminalliteratur
*
Angelika Godau

Granny, ein Mord und ich

Kriminalroman

Broschur
2015, August 2015
sofort lieferbar
ISBN 9783839217276
Einbrecher! Dieser Gedanke lähmt die 34-jährige Journalistin Sabrina, als sie aufwacht und eine Fremde in ihrem Schlafzimmer sitzen sieht. Als diese dann auch noch behauptet, ihre Ur-Ur-Großmutter zu sein, ist sie sicher, über Nacht den Verstand verloren zu haben. Dabei will ›Granny‹ doch nur Hilfe bei der Aufklärung des ungefähr 120 Jahre zurück liegenden Mordes an ihrem geliebten Kabinettsminister. Dazu müssen sich die beiden völlig unterschiedlichen Frauen zusammenraufen, und ›Granny‹ gefällt fast nichts an der modernen Zeit.
Angelika Godau

Angelika Godau

Tja, wo fange ich an? Am Anfang? Geboren, eher versehentlich, weil ich es nicht abwarten konnte, in einem oberbayerischen Bahnhof das Licht der Welt erblickt. Diese Ungeduld ist mir bis heute geblieben, ich hasse Warten und mache alles, was ich mache schnell. Langes, langsames Planen ist nicht so mein Ding, außerdem langweile ich mich schnell, wenn sich Dinge ständig wiederholen, daher ist mein Lebenslauf geprägt von Umzügen und Berufswechseln. Neue Herausforderungen waren schon immer mein Ding, Journalistin, Psychologin, und heute eben Autorin...Ich bin Zwilling und die sind angeblich neugierig. Ich glaube aber nicht an Horoskope!

Autorin ist bis jetzt für mich der perfekte Beruf, denn jetzt kann ich bleiben, wo ich bin  und doch fantastische Reisen unternehmen. Fantasie macht es möglich. Mein Schreibtisch steht mittlerweile in der Pfalz und mit mir wohnen hier mein Ehemann (mittlerweile seit 33 Jahren!) mein Hund Ben und meine Hündin Linda Auch meine Tochter und die beiden Enkelkinder wohnen in sehr erreichbarer Nähe. Als Neupfälzerin schreibe ich seit Neuestem  Pfalz-Krimis, aber das Heimweh nach meiner Heimat Köln wird mich wohl nie verlassen.

SYNDIKAT e.V. Verein zur Förderung deutschsprachiger Kriminalliteratur
info@das-syndikat.com • www.das-syndikat.com