Paternoster - Vom Auf und Ab des Lebens
Jürgen Kasten

Paternoster - Vom Auf und Ab des Lebens

Bitz Verlag

November 2015
sofort lieferbar
ISBN 9783956672064
18,– € [D], 18,50 € [A] , SFr. 25,90 [CH]
     
Wie erleben zeitgenössische Schriftsteller die Aufs und Abs des Lebens? Diese Anthologie beinhaltet autobiografische Geschichten ebenso wie Erwartungen, auch Fantasien werden verwirklicht. Zu Wort kommen Schriftsteller, die aus einem reichen Erinnerungsreservoir schöpfen können: Mal nachdenklich, mal heiter – immer jedoch in der Sprache, die sie ausmacht zu dem werden ließ, was sie sind: Hoffende.
Jürgen Kasten

Jürgen Kasten

Jürgen Kasten wurde in Berlin geboren, wuchs im Ruhrgebiet auf und lebt nun bereits lange Jahre in Wuppertal. Während seiner beruflichen Laufbahn als Polizist hat er Umwelt- und Korruptionsdelikte bearbeitet, war Leiter von Mordkommissionen und zuletzt Chef des Kommissariats für Tötungs- und andere Gewaltdelikte. Seit 2007 ist Kasten Mitautor eines Kulturmagazins. Der Autor ist im Schriftstellerverband Bergisches Land aktiv und Mitglied des »Syndikat«. »Wuppertod« ist sein erster Kriminalroman im Gmeiner-Verlag.