Die sieben Farben des Blutes

Die sieben Farben des Blutes

Thriller

Blanvalet Taschenbuch Verlag

Taschenbuch
Juli 2017
sofort lieferbar
ISBN 9783734103445
9,99 € [D], SFr. 14,50 [CH], 10,30 € [A]
     
Er hasst sie, er jagt sie, er tötet sie ...

Drei Morde in drei Monaten. Drei Frauen. Drei Verkündungen, in denen der Mörder von sieben „Heilungen“ erzählt. Die Berliner Polizei steht unter Druck. Doch dann ist die Serie mit einem Mal beendet und gerät in Vergessenheit – nur nicht für Staatsanwältin Helena Faber, die davon überzeugt ist, dass dies erst der Anfang war. Als ein Jahr später eine vierte Frau brutal ermordet wird, macht Helena Jagd auf den, der sich selbst Dionysos nennt. Es ist der Beginn eines Rennens gegen die Zeit, aber auch eines Kampfes ums Überleben, denn Helena ist ins Visier des Täters geraten. Und Dionysos wird nicht aufgeben, solange sie nicht „geheilt“ wurde …

Uwe Wilhelm

Uwe Wilhelm

Uwe Wilhelm, geb. 28. März 1957. Mehrere Schulen in Hessen, trotzdem erfolgreiches Abitur mit anschließend dreijähriger Phase des Suchens, Findens und Verlierens. Jobs als Bauarbeiter, Taxifahrer, Musiker und zuletzt drei Jahre Studium Germanistik und Philosophie führen zur Erkenntnis, dass nichts davon Berufung ist. Ein Schauspielstudium an der Folkwang Hochschule Essen sowie Engagements in Essen, Hannover und Berlin enden in der Neubesinnung in Richtung Drehbuchschreiben. Daraus folgen 120 Drehbücher für Kino und Fernsehen (u.a. Bernd Eichinger, Til Schweiger, Katja von Garnier). Ein überschaubares, fünfjähriges Abenteuer als Vorstand Produktion der Watch Entertainment AG endet 2007. Mit einer schweren Krise im Jahr 2015 endet der Ausflug ins Filmgeschäft. Seitdem Romane und Thriller. Und im August 2018 zusammen mit Martin Lutz und Sven Felix Kellerhoff „Die Tote im Wannsee“.

Näheres unter: www.uwewilhelm.de