Der Schatz Salomos
Maria W. Peter

Der Schatz Salomos

Bastei Lübbe

sofort lieferbar
ISBN 9783404163656
8,99 € [D]
     

In der Provinzhauptstadt Divodurum an der Mosel werden zwei junge Frauen tot aufgefunden. Die eine ist Sklavin des Augustuspriesters, die andere die Verlobte eines jungen Mannes aus reichem Hause. Dessen Vater, Cornelius Felix, ist der frühere Herr der Sklavin Invita, die jetzt im Dienste des Statthalters steht. Er lenkt den Verdacht auf den jüdischen Goldhändler Salomo. Ist Hexerei im Spiel? Invita ist entschlossen, der Sache auf den Grund zu gehen, und sie entdeckt ganz andere Motive: Hass, Neid, Gier nach Gold jeglicher Art und Dämonen der Vergangenheit, die durch keine magische Zauberformel gebannt werden können.

Maria W. Peter

Maria W. Peter

belegte Sprachen, Literaturwissenschaft, Alte Geschichte und Klassische Archäologie an der Universität des Saarlandes und der Université de Metz. Schon während ihres Studiums arbeitete sie als Journalistin. Als Fulbright-Stipendiatin besuchte sie die „School of Journalism“ in Missouri-Columbia. Mehrfach wurde sie mit Preisen ausgezeichnet. Derzeit schreibt sie als freie Autorin mit einem Wohnsitz im Rheinland und einen weiteren im Saarland. Zudem unterrichtet sie Englisch, Französisch, Latein und Kreatives Schreiben an einem Gymnasium in Königswinter.