Sündenbock
Tanja Weber

Sündenbock

Juli 2018
sofort lieferbar
ISBN 9783548285658
     

Ein Jahr ist Ruth Holländer bereits Schöffin, aber dieses Ehedrama erschüttert sie besonders: Rentner Jürgen Dombroschke ist angeklagt, seine an Parkinson erkrankte Frau vergiftet zu haben. Ein deprimierender Fall, bei dem alles klar zu sein scheint. Doch Ruth spürt, dass ein Puzzleteil fehlt. Hin und her gerissen zwischen Schöffinnendasein und Privatleben, hört Ruth sich – gegen den Rat ihres Freundes, Staatsanwalt Hannes Eisenrauch – ein bisschen um. Auch in Dombroschkes Schrebergarten. Und entdeckt die dramatische Wahrheit ...

Tanja Weber
© © Gudrun Senger

Tanja Weber

Geboren Berlin. Abitur in Bayern, Studium in Berlin. Wandlerin zwischen den Welten.

Im ersten Beruf Theaterdramaturgin, u.a. in Wuppertal, Bochum, Berlin und Hildesheim. Freiberufliche Tätigkeiten im Bereich PR und Redaktion u.a. für die Berliner Festspiele, Festival der Kulturen der Welt und div. Off-Theaterproduktionen.

Im zweiten Beruf, nach der Geburt zweier Kinder, Autorin für TV, u.a. 'Verliebt in Berlin' und 'Türkisch für Anfänger'.

Nachviel Fernsehfrust endlich das erste literarische Werk: Sommersaat. Es folgen schnell fünfzehn weitere Werke, in vier Genres, vier Verlagen unter drei Namen (Tanja Weber, Judith Arendt, Marie Matisek).