Tod auf dem Wasen
Martina Fiess

Tod auf dem Wasen

Stuttgart Krimi

Emons Verlag Köln

August 2018
ISBN 9783740803964
10,90 € [D], 11,30 € [A] , SFr. 15,80 [CH]
Sonderpreis 0,– €
     
Der sechste Fall für Stadtführerin Bea Pelzer. Unterhaltsam, witzig und aufregend wie das Volksfest.

Ganz Stuttgart ist in Feierlaune: Das 200. Jubiläum des Cannstatter Wasens steht bevor. Doch dann brennt ein Festzelt ab, und die Feuerwehr findet unter den Trümmern eine Leiche. Kommissar Gabriel von der Kripo Stuttgart nimmt die Ermittlungen auf – ebenso wie zu seinem Leidwesen die neugierige Stadtführerin Bea Pelzer. Eigentlich soll sie Besuchergruppen über den Wasen führen, stattdessen entdeckt sie ein mörderisches Komplott und ist dem Täter bald dicht auf den Fersen.rsen.
Martina Fiess
© M. Maier

Martina Fiess

Als Journalistin hat Martina Fiess Leichen im Keller anderer Leute entdeckt, als Lektorin Bücher produziert und als Werbetexterin Ideen verkauft, für die sie früher verbrannt worden wäre. Seit sie 2001 zu den Gewinnern des Krimi-Wettbewerbs "Das Verbrechen lauert überall" gehörte, schreibt die promovierte Philosophin dank dieser exzellenten Vorbildung nun Krimis.

Ihre bislang sechs Romane spielen in der Stuttgarter Werbeszene und verbinden "Nervenkitzel mit Beziehungsdrama und Gefühlskino", wie die Stuttgarter Nachrichten über ihren Erstling schrieben. Ihre Hauptfigur Bea Pelzer arbeitet als Stadtführerin für eine Werbeagentur und klärt gemeinsam mit  Kommissar Gabriel vom Dezernat für Tötungsdelikte Mordfälle, in die sie beruflich und privat verwickelt wird.

Als Co-Herausgeberin veröffentlichte Martina Fiess außerdem zwei Anthologien mit Weinkrimis. Die Romane und zahlreichen Kurzgeschichten der geborenen Badenerin sind im Großraum Stuttgart angesiedelt.