Yasemins Kiosk
Christiane Antons

Yasemins Kiosk

Zwei Kaffee und eine Leiche

Grafit Verlag Dortmund

März 2018
sofort lieferbar
ISBN 9783894255824
11,– € [D], 11,30 € [A]
Sonderpreis 0,– €
     
Das Leben muss man nehmen, wie es kommt – das haben alle drei gelernt: Dorothee Klasbrummel, Besitzerin eines Bielefelder Mehrfamilienhauses, hat seit fünfzehn Jahren ihre Wohnung nicht verlassen. Polizistin Nina Gruber wurde suspendiert und die junge lebensfrohe Kioskbesitzerin Yasemin Nowak sieht sich den zunehmend unheimlich werdenden Liebesbeweisen eines Stalkers ausgesetzt.
Als im Altpapiercontainer des Kiosks eine Leiche gefunden wird, tun sich die ungleichen Frauen zusammen und ermitteln auf eigene Faust. Primär, um sich von den eigenen Problemen abzulenken. Doch diese Rechnung geht nicht auf …
Ein warmherziger Krimi mit Charme und Raffinesse!
Christiane Antons
© Fotografie Jeanette Mielke

Christiane Antons

Christiane Antons, geboren 1979 in Bielefeld, studierte allgemeine und vergleichende Literaturwissenschaft, Anglistik und Geschichte an der Universität Bielefeld. Sie absolvierte in Herford ein Hörfunkvolontariat und arbeitete mehrere Jahre als freie Mitarbeiterin für verschiedene Lokalsender. Seit 2008 ist sie beim Westfälischen Literaturbüro in Unna e.V. tätig. Zudem führt sie als freie Moderatorin gerne durch Lesungen oder Veranstaltungen und übernimmt deutsche Leseparts. Nach Stationen im Ruhrgebiet und Rheinland lebt sie heute wieder in Ostwestfalen. "Yasemins Kiosk - Zwei Kaffee und eine Leiche" ist ihr Debüt als Autorin.