Böses mit Bösem vergelten

Böses mit Bösem vergelten

Psychothriller
Februar 2017
sofort lieferbar
ISBN 9783734730993
12,99 € [D], SFr. 18,90 [CH], 13,40 € [A]
     
Verzeihen oder vergelten? Manchmal hat man keine Wahl, wenn die Vergangenheit zu schrecklich ist ...
Habe ich wirklich alle umgebracht?
Ich weiß es nicht.
Warum kann ich mich nicht erinnern?
Die junge Julia Walz gerät in Schwierigkeiten. Sie wird verdächtigt, eine Reihe von brutalen Morden begangen zu haben. Ihr größtes Problem: Sie weiß es nicht, da sie aufgrund eines Traumas an Erinnerungsstörungen leidet.
Der Einzige, der ihr glaubt, ist Inspector David Nyomda. Er kommt dem Geheimnis von Julias Familie auf die Spur und bringt sich selbst in Gefahr, um Julia zu helfen.
Patrizia Sabrina Prudenzi
© Patrizia Sabrina Prudenzi

Patrizia Sabrina Prudenzi

Patrizia Sabrina Prudenzi studierte Wirtschaftsinformatik und arbeitet in der IT eines großen Unternehmens. Mit 22 Jahren kam sie nach Deutschland und schlug sich zuerst mit Jobs (Köchin, Sprachlehrerin, ...) durch. Mehrere Jahre war sie selbstständige IT-Beraterin/Trainerin und veröffentlichte einige Fachpublikationen bei Addison Wesley. 

Sie lebt in Mannheim mit Mann und vielen Tieren, liebt spannende Geschichten und schreibt sie leidenschaftlich auch selbst, egal ob Psychothriller oder Krimi. Neben dem Schreiben fotografiert sie gerne und verbringt ihre Freizeit mit ihren Hunden in der Natur.

Patrizia Sabrina Prudenzi veröffentlicht sowohl als Selfpublisher als auch bei Verlagen. Sie ist Mitglied im Selfpublisher Verband und bei den Mörderischen Schwestern. Aktuell ist sie Autorin beim Verlag Edition M.

Kontakt:

mail(at)patrizia-prudenzi

Sie ist in Facebook und Instagram sehr aktiv. Hin und wieder ist sie in Twitter anzutreffen.

Liste der Publikationen