Eine Reise nach Genf
Jacques Berndorf

Eine Reise nach Genf

Ein Siggi-Baumeister-Krimi

KBV 2013

Taschenbuch
April 2017
sofort lieferbar
ISBN 9783954413553
10,95 € [D], 11,30 € [A]
     
Siggi Baumeister und der tote Politiker in der Badewanne


Eigentlich will Siggi Baumeister im Garten seines Bauernhauses einen Teich anlegen, aber au˚erhalb der idyllischen Eifel brauen sich am politischen Horizont dunkle Wolken zusammen. Eine spektakuläre Schlagzeile macht den Vollblutjournalisten neugierig: In seinem Schweizer Hotelbadezimmer ist ein hochrangiger Politiker zu Tode gekommen.
Als Siggi Baumeister beginnt, zu recherchieren, findet er das, was er immer findet: Alle Spuren
deuten auf einen Mord hin! Ein temporeicher Kriminalroman des Eifel-Krimi-Gurus Jacques Berndorf, in dem sich sein Ermittler diesmal an die ganz gro˚e Politik heranwagt. Endlich als Neuauflage in der Jacques-Berndorf-Reihe bei KBV.
Jacques Berndorf

Jacques Berndorf

Jacques Berndorf (Pseudonym des Journalisten Michael Preute) wurde 1936 in Duisburg geboren und wohnt in der Vulkaneifel. Als Journalist hat er früher sämtliche Krisenherde der Welt bereist, und als Autor spannender Kriminalromane hat er in der Eifel eine späte Heimat gefunden. Seine Romane um den Ermittler Siggi Baumeister haben mittlerweile eine millionenhohe Gesamtauflage erreicht, und regelmäßig erklimmen seine neuen Titel wie „Eifel-Wasser“ oder „Eifel-Liebe“ die Bestsellerlisten. Pfeifenraucher Berndorf kann ohne Katzen und Garten nicht gut leben und weigert sich, über Menschen und Dinge zu schreiben, die er nicht kennt oder nicht gesehen hat. „Jacques Berndorf ist der Eifel-Krimi-Guru“, urteilte 1996 die Hamburger ZEIT.