Miele amaro
Brigitte Glaser

Miele amaro

La cuoca Katharina e l'eredità pericolosa

Emons Verlag

Taschenbuch, italienisch
Januar 2018
sofort lieferbar
ISBN 9783740803698
14,– € [D], 14,30 € [A]
Sonderpreis 0,– €
     
Prima muoiono le api. E ora è morta anche zia Rosa. Katharina, unica erede, ritorna nella veccia casa di Fautenbach, rifugio della sua burrascosa adolescenza. Ma molto è cambiato: agricoltori e ambientalisti guerreggiano sui campi di mais, e le tracce lasciate della zia non quadrano. Perchè Rosa non ha venduto un terreno che le sarebbe valso oro? Katharina èr confusa ma, come sempre, decisa a capire.
Brigitte Glaser

Brigitte Glaser

Brigitte Glaser stammt aus dem Badischen. Sie hat in Freiburg Sozialpädagogik studiert und lebt seit vielen Jahren in Köln. Bevor sie zum Schreiben kam, war sie in der Jugend- und Medienarbeit, sowie in der Erwachsenbildung tätig. Seit 2014 lebt sie als freie Schriftstellerin. 2003 erschien der erste von inzwischen acht Krimis mit ihrer Detektivin wider Willen, der Köchin Katharina Schweizer. Vier davon sind inzwischen ins Italienische übersetzt. Zudem schreibt sie Jugendbücher und Kurzkrimis. Ihr 2016 erschienerer Roman "Bühlerhöhe" stand wochenlang auf der Spiegel-Bestsellerliste und ist ins Französische übersetzt.

Seit 2018 ist Brigitte Glaser die stellverstretende Vorsitzende des Syndikats.

Termine

Wann Was Wo
08. Dez 19
19:30 Uhr
KRIMITAG Köln
Christmas in Crime
Alhbach Forum
50827 Köln