An Jakob, das Schlitzohr
Steffen Hunder

An Jakob, das Schlitzohr

Briefe mit Randnotizen an das biblische Personal

Luther-Verlag

Taschenbuch
Oktober 2017
sofort lieferbar
ISBN 9783785807262
14,95 € [D], 15,40 € [A]
Sonderpreis 0,– €
     
Was Sie Mose, Maria und Co. schon immer einmal sagen wollten – diese Ausgangsfrage hat Steffen Hunder aufgegriffen und 18 Menschen der Bibel persönliche Briefe geschrieben, um mit ihnen über ihren Glauben und ihre Zweifel, über Glück und Schattenseiten ihres Lebens ins Gespräch zu kommen.
Interessierte Zeitgenossen kommentieren seine Briefe kritisch, witzig, frech – der Justizminister des Landes NRW und eine Konfi-Gruppe, der Oberbürgermeister der Stadt Essen und eine Schauspielerin, die Super­intendentin des Kirchenkreises Essen und engagierte Gemeindemitglieder. Auf diese Weise ist ein spannendes Buch des Glaubens und des lebendigen Dialogs entstanden.

- Neuartiger Zugang zu den Quellen des christlichen Glaubens
- Eine behutsame Deutung biblischer Erzählungen, in der sich viele Menschen wiederfinden können.
- von leichter Hand geschrieben, theologisch gründlich durchdacht
Steffen Hunder

Steffen Hunder

Geboren am 16.2.1957 in Waldheim; aufgewachsen in Erkrath bei Düsseldorf; 1976 Abitur am Erkrather Gymnasium; 1976-1982 Studium der Evangelischen Theologie und Geschichte an den Universitäten in Bonn und Göttingen; 1982-84 Vikar an der St. Jacobi-Kirche in Göttingen; seit 1985 Pfarrer an der Kreuzeskirche in Essen; seit 1982 verheiratet mit Gudrun Weßling-Hunder; sechs gemeinsame Kinder. Seit 2000 Mitglied im Syndikat.