Der Irrglaube
Claudia Mummert

Der Irrglaube

G.Braun Buchverlag

sofort lieferbar
ISBN 9783765085529
10,90 € [D]
     

Brutaler Mord in Durlach

Am Ufer der Pfinz im Stadtteil Durlach ist letzte Nacht ein brutaler Mord geschehen. Eine junge Frau wurde erstochen aufgefunden. Nähere Informationen liegen bisher nicht vor.
Ein neuer Fall für die Karlsruher Kriminalhauptkommissare Charlotte Krüger und Tom Berger. Die Ermittlungen führen die Beiden in die für sie fremde Welt von Gothic, Wave und Heavy Metal.
Durch den gewaltsamen Tod einer weiteren jungen Frau zeigen sich weitere Parallelen. Das Berufskolleg und der gemeinsame Klassenlehrer rücken ins Visier der Ermittler und des ehrgeizigen Staatsanwaltes.
Finden Charlotte und Tom den Täter, bevor er sein nächstes Opfer findet?
Er ist erschreckend nah, doch das wissen sie nicht.

Claudia Mummert
© ©Andreas Mummert

Claudia Mummert

Claudia Mummert wurde 1965 in Karlsruhe geboren. Hier lebt sie im Stadtteil Durlach, mit ihrem Mann, ihren zwei Töchtern und ihrem Labrador-Schäferhund-Mischling. Als gelernte PTA, gab sie nach ihrer ersten Tochter den Apothekenalltag auf und wechselte in die Computerbranche, wo sie die Reklamationsabteilung leitet.
Im Jahr 2007 entdeckte sie ihre Liebe zum Schreiben. Seither bringt sie neben vorwiegenden Kriminalgeschichten auch Kindergeschichten und Fantasy zu Papier. Nach ihrem Thriller-Debüt „Der Blutfänger“ greift sie mit ihrem zweiten Thriller "Der Irrglaube" weiter nach den Sternen im Autorenhimmel.