Die Behandlung des Bösen
Astrid Korten

Die Behandlung des Bösen

Books on Demand

Taschenbuch
August 2017
sofort lieferbar
ISBN 9783744892599
9,90 € [D], 10,20 € [A] , SFr. 14,90 [CH]
Sonderpreis 0,– €
     
Geh auf das Böse zu. Friss seine Seele.
Ein grausames Experiment.
Ein Psychopath von sibirischer Kälte
Ein Häftling und die Behandlung des Bösen
Ein Ermittler - am Rande des Wahns.
Eine Obsession mit verheerenden Folgen.

Moira Becker, Leiterin einer Forensischen Strafanstalt in Berlin, plant eine neue Behandlungsmethode an psychisch-kranke Straftäter. Die Verhandlung über die Bedingungen der Studie wird jedoch jäh unterbrochen, als sie einen Anruf vom Tod ihres Vaters erhält. Parallel erschüttert ein bestialischer Mord die Bundeshauptstadt.
Nach der Beerdigung ihres Vaters beginnt Moira mit der Behandlung von Martin Simon, ein psychopathischer Häftling. Danach geschehen seltsame Dinge. Nicht nur Moira, sondern auch ihr siebenjähriger Sohn Josh und Tom, ihr Ehemann und Ermittler beim BKA, geraten ins Visier eines bestialischen Psychopathen von sibirischer Kälte: Janus. Als Moira im Nachlass ihres Vaters einen Hinweis auf ihre wahre Identität findet, bestimmen Gewalt und Tod Moiras Leben ...

Ein spannender, hochbrisanter Thriller über eine Behandlung des Bösen mit erschütternden Folgen und eine Familie im Visier eines eiskalten Psychopathen.
Ein Thriller - so böse, dass das Blut in den Adern gefriert.
Astrid Korten
© Meike Böhm

Astrid Korten

Geboren in den Niederlanden. Nach dem Abitur und dem Studium der Wirtschaftswissenschaften Maastricht, internationale Tätigkeit als Marketing- und Vertriebsleiterin. Thriller: "Tödliche Perfektion", "Eiskalte Umarmung", "Eiskalter Schlaf". Kurzgeschichte: Sibirien, Café Wichtig, Schmetterlinge altern nicht, Tango im Schritt und Winterküsse. Unter Pseudonym: Theaterstücke. Drehbuch, Kinderbuch. Im Frühjahr 2015 erscheint der Psychothriller Eiskalter Plan - Im Netz der Rache im CW. Niemeyer-Verlag als Print und Ebook.