Kerberos\
Sylvia Grünberger

Kerberos' Gier

essencia

sofort lieferbar
ISBN 9783868790313
15,– € [D]
     

Kerberos ist der Name eines - als Computerspiel getarnten - lernfähigen Programms mit fatalen Auswirkungen auf den Benutzer. Noch befindet es sich im Entwicklungsstadium, doch die im Hintergrund agierende Organisation scheut vor Entführungen, Erpressung und Mord nicht zurück, damit diese verhängnisvolle Software rasch fertiggestellt und skrupellos eingesetzt werden kann.

Sylvia Grünberger

Sylvia Grünberger

Die Wienerin verfasste Kindergeschichten für Radio Wien, später auch für Zeitschriften, wobei allmählich Lovestorys hinzukamen. Dabei ist der Wunsch erwacht die Geschichten nicht immer ‚happy‘, sondern ‚böse‘ enden zu lassen und die Entwicklung zum Krimi ergab sich praktisch zwangsläufig.
Die Begeisterung fürs Fliegen entstand durch ihre zahlreichen Fallschirmsprünge und die spätere Privatpilotenausbildung. Dadurch entwickelte sich eine langanhaltende Verbundenheit mit der Luftfahrt. Ihre diesbezüglichen Erfahrungen und die starke Bindung zur Fliegerei lassen sich in den Kriminalromanen ihrer 'Lufttaxi-Serie' nicht übersehen.