Hessentag
Hans Dölzer

Hessentag

Jojos dritter Fall

Rhino

Taschenbuch
Auflage, April 2018
sofort lieferbar
ISBN 9783955605049
10,– € [D], 10,30 € [A]
Sonderpreis 0,– €
     
Der kleine, dicke, 61 Jahre alte Motorradjournalist Jonas Jordan von der Badischen Bergstraße und die Vulkanologin Claudia Dunkmann ermitteln wieder: Ein grausamer Mord an einem alten Mann kurz nach dem "Hessentag" 2018 im nordhessischen Korbach. Der bleibt nicht der einzige: Vier Rentner aus allen Teilen Deutschlands werden Opfer regelrechter Hinrichtungen. Alle haben sie einst an einer gemeinsamen Schule Kinder unterrichtet. Und eine pensionierte Pädagogin gerät in Gefahr, das fünfte Opfer zu werden. Sind die Toten über ein dunkles Geheimnis aus der Vergangenheit miteinander verbunden und sollen nun büßen? Verdächtigt werden Hundevereinsfreunde der Mordopfer, Ex-Ehefrauen, windige Anlageberater und Handwerker. Der Showdown zur Ermittlung findet schließlich in Schleswig-Holstein am Eidersperrwerk statt.
Da Herr Dölzer ein Freund guter Küche ist, wird nicht nur im Text häufig Bezug auf kulinarische Höhepunkte genommen, sondern auch im Anhang. Hier finden sich alle Kochrezepte zu den im Krimi erwähnten Gerichten zum Nachkochen.
Hans Dölzer
© Privat

Hans Dölzer

Jahrgang 1955, wuchs in der nordhessischen Provinz auf.
1974 Flucht aus dem Fürstentum Waldeck nach Heidelberg. Er
arbeitete als Buchbinder, Taxifahrer, Reifenmonteur, Fahrlehrer,
Grafiker, Busfahrer, Dozent, Fachkraft für Arbeitssicherheit und
schließlich als Journalist und Schriftsteller. Unter seinem
Mädchennamen Hans Hohmann veröffentlichte er Technik- und
Reiseberichte, Bücher und Buch-Übersetzungen, meist rund um
Motorräder. Er lebt heute an der Badischen Bergstraße.