Gendarmentod
Oskar Feifar

Gendarmentod

Kriminalroman

Gmeiner-Verlag

Taschenbuch
2017, September 2017
sofort lieferbar
ISBN 9783839221136
12,– € [D], 12,40 € [A] , SFr. 17,90 [CH]
Sonderpreis 0,– €
     
Ein Bombenkrater neben der Autobahn und Hunderte kleiner Leichenteile bilden den Beginn einer besonderen Tragödie. Ein Freund des Opfers liefert ein falsches Alibi. Bei seiner zweiten Vernehmung darauf angesprochen, zieht er zwei Waffen aus seinen Sakkotaschen und eröffnet das Feuer. Vier zum Teil schwer verletzte Beamte sind nur der Beginn einer blutigen Flucht und einer Menschenjagd, wie man sie in Österreich noch nicht gesehen hat. Inspiriert von wahren Begebenheiten.
Oskar Feifar

Oskar Feifar

1967 in Wien geboren, zog er mit 13 in die niederösterreichische Provinz. Nach einer Lehre als Kellner wechselte er 1995 zur Gendarmerie und machte die ersten Jahre im niederösterreichischen Weinviertel Dienst, bevor er vor 12 Jahren zum Landeskriminalamt wechselte. Seit Mai 2009 lebt der Autor in Salzburg.