Ich schenke dir den Schmerz
Ralf Gebhardt

Ich schenke dir den Schmerz

Edition Oberkassel

Taschenbuch
Auflage, Dezember 2018
sofort lieferbar
ISBN 9783958131569
12,– € [D], 12,40 € [A]
Sonderpreis 0,– €
     
Das Böse ist zurück und zwingt mit Entführungen, Folter und Tod den halleschen Kriminalhauptkommissar Richard Störmer auf eine gnadenlose Jagd durch das Mansfelder Land. Ohne zu wissen, dass sich der Psychopath mit einer Bestie verbündet hat, muss Störmer gleichzeitig ein Rätsel um die unbekannte Macht einer noch aktiven DDR-Seilschaft der Staatssicherheit lösen. Als der Kommissar selbst zur Zielscheibe wird, läuft die Zeit davon …
Ralf Gebhardt
© Foto: Sören Bley

Ralf Gebhardt

Ralf Gebhardt, 1968 geboren, studierte Ökonomie und arbeitet als Banker. Mit seiner Frau und Tochter lebt er in Mitteldeutschland und schreibt Thriller, Krimis und Kurzgeschichten.


Bereits als Kind liebte er das Lesen und Schreiben. Seine Eltern forderten ihn mehr als einmal auf, statt im Zimmer über den Büchern zu hocken, an die frische Luft zu gehen. Er, ganz pfiffig, schnappte sich Buch und Fußbänkchen, hockte sich direkt neben die Eingangstür und las unbekümmert weiter.
Er ist aktives Mitglied im BVjA (Bundesverband junger Autoren und Autorinnen e.V.), im VS - Verband Deutscher Schriftstellerinnen und Schriftsteller sowie der Autorengruppe deutschsprachige Kriminalliteratur – SYNDIKAT.

Auf Facebook ist er hier zu finden: www.facebook.de/RalfGebhardtAutor

 

 

ICH SCHENKE DIR DEN TOD ist sein Debüt (2017) bei edition oberkassel Verlag.

Termine

Wann Was Wo
20. Mär 19
20:00 Uhr
Autorenlesung mit Ralf Gebhardt
im Rahmen von "Halle liest mit"
Landgericht Halle (Saale)
06108 Halle