Der Schein betrügt
Ralph Neubauer

Der Schein betrügt

Südtirolkrimi Band 4

Athesia-Tappeiner Verlag, Bozen

Südtirol-Krimi, Commissario Fameo ermittelt [4]

304 Seiten, Broschur
2. Auflage, Januar 2017
sofort lieferbar
EAN 9788868391638
12,90 € [D], 12,90 € [A]
Sonderpreis 0,– €
     
Der internationale Kunsthandel, Fälschungen, Betrug, der schöne Schein und Geldwäsche sind die Delikte mit denen sich Commissario Fabio Fameo, Tommaso Caruso und Francesca Giardi in diesem Südtirolkrimi befassen müssen. Todesfälle, die zunächst kein Verbrechen ahnen lassen, ein Künstler als Opfer und ein mysteriöser Verkehrsunfall lassen die Ermittler erahnen, dass sie es diesmal mit Verbrechern eines besonderen Kalibers zu tun haben.
Ralph Neubauer

Ralph Neubauer

geb. 1960 in Düsseldorf. Der Autor lebt mit seiner Familie in Haan, Rheinland. Er arbeitet für die Justiz in Nordrhein-Westfalen. Er war als Programmierer, Statistiker, Event-Manager und Pressesprecher im Justizministerium tätig und koordiniert heute die Öffentlichkeitsarbeit und alle Forschungsprojekte.
Er besuchte Rumänien, Costa Rica und Nicaragua; aber sein liebstes Reiseziel ist und bleibt Südtirol. Er liebt das Land, die Leute und die Küche.