Kaltes Land
Norbert Horst

Kaltes Land

Kriminalroman - Ein Steiger-Krimi 3 -

goldmann TB

September 2017
sofort lieferbar
ISBN 9783442486175
9,99 € [D], 10,30 € [A] , SFr. 14,50 [CH]
Sonderpreis 0,– €
     

Er hat Macht, er hat Geld, doch seine Identität kennt niemand. Aus dem Dunkel zieht er die Fäden und handelt mit allem, was viel Geld bringt: Drogen, Waffen und Menschen. Sein Glück: Mit dem Flüchtlingsstrom kommen viele Verzweifelte nach Deutschland und müssen abtauchen. Unter ihnen findet er die willfährigen Handlanger für seine Geschäfte. Als einer von ihnen an einem verschluckten Päckchen Kokain stirbt, ermittelt Kommissar Steiger. Steiger, der sich mit seinen Chefs anlegt, der aber Gerechtigkeit will um jeden Preis, auch für die, die offiziell gar nicht existieren. Er wird nicht aufgeben, bis er ihn gefunden hat – den Mann im Hintergrund.

Norbert Horst
© Joachim Grothus

Norbert Horst

Geboren 8.4.1956 in Bad Oeynhausen. Nach der Schule in den Dienst der Polizei NRW eingetreten. Hier in unterschiedlichen Bereichen gearbeitet, auch in zahlreichen Mord- und Ermittlungskommissionen und der Wirtschaftskriminalität. Nach langen Jahren als Verhaltenstrainer und im Bereich Öffentlichkeitsarbeit arbeitet er heute wieder als Ermittler bei der Polizei in Bielefeld. Er lebt mit einer Familie wieder in Ostwestfalen.

Nach ersten Songtexten in den 70ern und verschiedenen Veröffentlichungen in Anthologien erhielt „Leichensache“ 2004 den Friedrich-Glauser-Preis in der Sparte „Debüt“ und "Todesmuster" 2006 den Deutschen Krimi Preis.