Tod eines Surfers
Evelyne Weissenbach

Tod eines Surfers

Luise Pimpernell ermittelt am Neusiedlersee
August 2017
sofort lieferbar
ISBN 9783954751501
     

Ein junger Surfer wird in der gemieteten Ferienwohnung im Hof eines Weinbauern, tot aufgefunden. Es sieht wie ein Unfall aus, doch Oberst Luise Pimpernell hat eine ihrer berüchtigten Intuitionen, die sie den Fall genauer überprüfen lässt.
Der attraktive junge Mann war allerdings kein angenehmer Zeitgenosse. Weibergeschichten, Übergriffe unter Alkoholeinfluss und sogar Erpressungsversuche waren Bestandteil seines Lebens.
Die kauzige Ermittlerin schlüpft durch die Risse der vordergründig so glatten Oberfläche ihres beschaulichen Heimatortes Schilfern am See, um den „Tod eines Surfers“ aufzuklären.

Evelyne Weissenbach

Evelyne Weissenbach

Evelyne Weissenbach, geboren in Wien, war 30 Jahre selbstständige Tonträgerfachhändlerin und lebt jetzt mit ihrem Ehemann, dem Maler Heinz Spicka seit 2006 im österreichischen Burgenland.
Seit Jahrzehnten schreibt und veröffentlicht sie Texte und Bücher zu Themen, wie sie unterschiedlicher nicht sein können. Vom Sachbuch bis zur Lyrik. Je nachdem, was sie gerade beschäftigt und wie es sie emotional berührt. Und deshalb eben manchmal sachlich, manchmal poetisch, auch satirisch, experimentell und erotisch.

Ihre neueste Schreiblust gilt dem Regionalkrimi. Land und Leute ihrer neuen Heimat geben ihrem Leben besondere Qualität und sie möchte etwas davon zurückgeben, indem sie ihren liebevollen Blick darauf in authentische, aber vor allem auch humorvolle Krimis packt.
Mit Luise Pimpernell hat sie eine kauzige Ermittlerin geschaffen. Tod eines Surfers ist der erste Kriminalroman einer Reihe.

Luise Pimpernell hat ihre eigene Homepage unter: Luise Pimpernell