Tod von oben
Jürgen Ehlers

Tod von oben

Liebe und Verrat in den besetzten Niederlanden, 1941-42
November 2017
sofort lieferbar
ISBN 9783744891028
     

Gerhard Prange, Fallschirmagent, wird gezwungen, für die deutsche Spionageabwehr zu arbeiten. Zwischen ihm und der jungen Frau, bei der er zur Untermiete wohnt, entwickelt sich eine Liebesbeziehung. Gerhard ahnt nicht, dass Sofieke eine untergetauchte Jüdin ist. Die beiden sind in höchster Gefahr, und ihre Gegenspieler in der SS schrecken vor nichts zurück.

Jürgen Ehlers

Jürgen Ehlers

geboren 1948 in Hamburg. Er hat im Geologischen Landesamt Hamburg gearbeitet und sich mit Fragen der Eiszeit- und Küstenforschung befasst. Heute schreibt er historische Kriminalromane und Kurzkrimis, von denen über 110 in Deutschland, England, Bulgarien und den U.S.A. veröffentlicht worden sind. Seine Kurzgeschichte „Weltspartag in Hamminkeln“ wurde 2006 mit dem Friedrich Glauser-Preis für den besten deutschen Kurzkrimi ausgezeichnet.