Blutzucker
Leif Tewes

Blutzucker

Größenwahn Verlag

Roman noir

300 Seiten
März 2017
sofort lieferbar
ISBN 9783957711328
16,90 € [D]
     
Was genau essen wir eigentlich?

WorldFood ist eine globale Lebensmittelfirma, die einen Pharmakonzern für Diabetesmedikamente angekauft hat. Doch als sich der Markt verändert und der Absatz von Zucker stockt, hat der Konzernmanager Meininger eine teuflische Idee, wie er den Umsatz ankurbeln kann: Diabetes durch versteckten Zuckerkonsum. Bei der Umsetzung seines Planes soll ihm der Lebensmittelchemiker Paul Hartmann helfen: Eine einfache Laborratte, glaubt der Manager. Doch Paul hat eine bewegte Vergangenheit und als Meininger auch noch seine Zukunft zerstört, schwört er auf Rache. Die Ermittler Kommissar Berg und Landers werden in den tödlichen Kampf verwickelt, bis letztlich auch ihr Leben in Gefahr gerät. 
Leif Tewes führt den Leser hinter die Kulissen von modernen Großkonzernen. In seiner gesellschaftskritischen Auseinandersetzung mit Foodherstellern, Pharmaunternehmern und Lobbyismus verarbeitet er das aktuelle Thema »Zucker in Lebensmitteln«. Mit einem nervenaufreibenden Rachefeldzug von Frankfurt über Zürich bis ins Herzen Kolumbiens deckt der Autor skandalöse Machenschaften und Zusammenhänge zwischen Food- und Pharmaindustrie auf. Ein brillanter Roman-Noir für starke Nerven um die Frage: Was genau essen wir eigentlich?
Leif Tewes

Leif Tewes

Wohnhaft im Raum Frankfurt/Main, lebt von IT-Beratung und gibt sein Geld für Wüsten-Rallyes, Jazz-CDs und Reisen rund um die Welt wieder aus. 

Schreibt unter der Rubrik "Roman noir", weil er keine Regionalkrimis, Whodunits und Ermittlergeschichten schreibt, und für das Genre "Thriller" die Guten nicht immer gut genug und die Bösen nicht immer böse genug sind.  

Termine

Wann Was Wo
07. Dez 19
19:00 Uhr
KRIMITAG WIESBADEN / HOFHEIM
Geißeln, Gier und Größenwahn
Volkshochschule
65719 Hofheim