Reine Rache
Reinhard Sturm

Reine Rache

Bremen Krimi

Carl Schünemann Verlag Bremen

291 Seiten
April 2017
sofort lieferbar
ISBN 9783960470076
14,90 € [D], 15,40 € [A]
Sonderpreis 0,– €
     

Eine grausame Mordserie erschüttert Bremen. In der sonst eher beschaulichen Hansestadt treibt ein Serienkiller sein Unwesen. Seine Opfer: immer Frauen. Sein Vorgehen: ebenso brutal wie unauffällig. Nie kann die Polizei Spuren sicherstellen, nichts scheint die Opfer zu verbinden. Doch dann stoßen die Ermittler auf eine Gemeinsamkeit: den Privatdetektiv Thomas Brönner. Der smarte ehemalige Feldjäger hatte mit allen Frauen Kontakt, verfügt über eine polizeiliche Ausbildung und kann für keinen der Morde ein Alibi vorweisen. Was jedoch fehlt, ist das Motiv.
Die Kommissare Langer und Scholz ermitteln unter Hochdruck in einem Wettlauf gegen den mysteriösen Täter. Und auch Brönner bleibt nicht tatenlos …

Reinhard Sturm

Reinhard Sturm

wurde 1950 in Nordhausen geboren. Er ist verheiratet, hat zwei erwachsene Söhne und lebt mit seiner Frau in der Nähe von Hildesheim. Der pensionierte Studiendirektor arbeitete viele Jahre im niedersächsischen Schuldienst, als Lehrer an einem Gymnasium und als Fachleiter für Geschichte an einem Studienseminar für das Lehramt an Gymnasien. Darüber hinaus war er als Wissenschafts- und insbesondere als Schulbuchautor tätig.

Obwohl kein Bremer, fühlt er sich der Hansestadt seit Kindheitstagen aus familiären Gründen sehr verbunden. So kam es, dass er für seinen ersten Kriminalroman "Reine Rache", erschienen 2017 im Carl Schünemann Verlag, Bremen als Handlungsort wählte. Auch sein zweiter Krimi "Brönners Begräbnis", erschienen 2019 in der Edition Falkenberg, spielt in Bremen.

Reinhard Sturm ist Mitglied der Kriminalistischen Studiengemeinschaft Bremen e. V. und des Bremer Krimistammtischs, der Hildesheimlichen Autoren und des Literaturzirkels Peine.