Mecklenburger Schweinerippe
Heinrich-Stefan Noelke

Mecklenburger Schweinerippe

25 Krimis & Rezepte

Wellhöfer Verlag, Mannheim

15 Seiten
März 2016
sofort lieferbar
ISBN 9783954281862
12,95 € [D], 13,40 € [A]
Sonderpreis 0,– €
     
25 Krimiautoren haben sich auf einen mörderischen Streifzug durch das beschaulich-schöne Mecklenburg begeben und servieren typische Spezialitäten und originelle Gaumenfreuden in skurril-heiteren, schwarzhumorigen und mörderisch spannenden Geschichten.
Nicht nur die Mecklenburger Schweinerippe kann wenig bekömmlich sein, nein, die ewige Ruhe findet sich auch bei Jasmunder Eiern, bei den Usedomer Fischtüften und anderen Leckereien.
Wir wünschen mörderische Spannung und guten Appetit!
Heinrich-Stefan Noelke
© Borg

Heinrich-Stefan Noelke

Heinrich-Stefan Noelke wurde 1955 in Versmold geboren, ganz im nördlichen Ostwestfalen. Er ist gelernter Fleischer, studierter Betriebswirt, hat in Frankreich, England und Spanien gelebt und gearbeitet … um dann mit seiner Familie wieder nach Versmold zu ziehen. Er ist Unternehmer und auch Musiker, Fotograf und Segler. Er hat Songtexte geschrieben, Diashows produziert und 2006 bei Pendragon in Bielefeld den ersten Roman veröffentlicht, im August 2008 einen zweiten: "Das Kind im Glas" ist ein Kriminalroman zwischen Ostwestfalen und dem spanischen Salamanca. 2011 erschien der erste von bisher drei Osnabrück-Krimis der Hero Dyk Reihe im Emons-Verlag. Er spielt den Bass in der einzigen Rockband der Welt, die nur aus Syndikats-Autoren besteht und deren Name streng geheim ist.