Mainhattan Hearts
Andreas Schäfer

Mainhattan Hearts

Ein Frankfurt-Krimi

Societäts Verlag

August 2009
sofort lieferbar
ISBN 9783797311597
14,80 € [D], 15,30 € [A] , SFr. 26,– [CH]
Sonderpreis 0,– €
     
Ein neuer Fall für Kriminalhauptkommissar Thomas Bach: Eine junge sportliche Joggerin wird tot im Frankfurter Grünburgpark aufgefunden. Doch für den erfahrenen Polizisten ist dies kein normaler Todesfall: Die Tote im Park kennt er seit sie ein Kind ist. Für Betroffenheit bleibt kaum Zeit, denn Bach muss den Mord an einer bekannten Frankfurter Enthüllungs-Journalistin aufklären. Bei seinen Ermittlungen stößt er immer wieder auf ein Phantom: „Marlowe“. Der mysteriöse Chatter, der gleich mehrere Eisen im Feuer hat, scheint bei erfolgreichen Single-Frauen gut anzukommen – doch bevor Bach mehr über ihn erfahren kann, gerät er in einen Sumpf aus Spendenskandalen, Scheinorganisationen und Versicherungsbetrug und muss vom Schlimmsten ausgehen: Einsame Frauenherzen haben die längste Zeit sicher in Frankfurt gelebt!

Andreas Schäfer weiß, worüber er schreibt: Als Hauptkommissar kennt er die Stadt Frankfurt und ihre Verbrecher wie kaum ein anderer. „Mainhattan Hearts“ ist sein dritter Frankfurt-Roman im Societäts-Verlag – ein Stadt-Krimi, der durch Mark und Bein geht.
Andreas Schäfer

Andreas Schäfer

Andreas Schäfer, Jahrgang 1968, Polizeihauptkommissar beim Polizeipräsidium Frankfurt am Main, versieht seit mehr als zwanzig Jahren Dienst in der Mainmetropole. In den letzten Jahren war er als Zivilfahnder im Rotlichtmilieu am Hauptbahnhof und am größten deutschen Flughafen im Einsatz. In den Neunziger Jahren Auslandsaufenthalte in den USA, Australien und England, wo er Einblicke in den dortigen Polizeidienst erhielt. 2001 Erwerb eines „Bachelor of Science in psychology“ nach Fernstudium in England. Seine im Societäts-Verlag erschienenen „Mainhattan“-Krimis spiegeln die anglo-amerikanischen Facetten der Bankenmetropole Frankfurt am Main wider.