Das Syndikat Autorengruppe deutschsprachige Kriminalliteratur
*
Nicole Bachmann

Endstation Bern.

Lou Becks dritter Fall.

August 2014
sofort lieferbar
ISBN 9783954513888
Bern wird von einer Mordserie erschüttert. Die Opfer, mit weisser Farbe bemalt, sind alle männlich und stammen aus dem Ausland. Ein rechter Politiker nutzt die Gunst der Stunde und schürt den Fremdenhass. Lou Beck, Epidemiologin im Privatspital Walmont, störrisch und gefährlich neugierig, stösst auf eine tödliche Krankheit, die in neuer Form wieder aufgetaucht ist. Und auf einen rachsüchtigen Mörder.
Nicole Bachmann

Nicole Bachmann

Nicole Bachmann, geb. 1964 in Basel, ist seit 20 Jahren in der Gesundheitsforschung, Sozialepidemiologie und Evaluation tätig. Sie studierte Klinische Psychologie und Sozialarbeit an der Universität Fribourg und erhielt den Doktortitel für Gesundheitspsychologie der Universität Zürich im Jahr 2000. 2008 erschien ihr erster Kriminalroman „Doppelblind“. Der zweite Band aus der Reihe mit Lou Beck "Inzidenz" erschien 2011, der dritte Band "Endstation Bern" 2015, der vierte Band "Weites Land" 2018. Ihr erstes Krimi-Hörspiel "Die Bewächter" wurde im Jahr 2019 von Radio SRF ausgestrahlt.
Sie lebt mit ihren beiden Töchtern und ihrem Lebenspartner in Köniz bei Bern.

SYNDIKAT e.V. Verein zur Förderung deutschsprachiger Kriminalliteratur
info@das-syndikat.com • www.das-syndikat.com