Inzidenz.
Nicole Bachmann

Inzidenz.

Lou Becks zweiter Fall. Ein sel noir Krimi

Salis

Januar 2011
sofort lieferbar
ISBN 9783905801392
18,90 € [D], 19,40 € [A] , SFr. 34,80 [CH]
Sonderpreis 0,– €
     
Lou Becks einzelgängerischer Freund Gian Cavegn begeht Selbstmord an seinem Arbeitsplatz, dem Bundesamt für Statistik in Neuenburg. Doch Lou glaubt nicht an Suizid, sie beginnt zu ermitteln. Dabei stößt sie auf rätselhafte Vorgänge bei Ca vegns Arbeitgeber und auf sein lange gehütetes Geheimnis. Die Liebe zu Philippe Laval und die Freundschaft zu Helga stehen dabei auf dem Spiel. Denn nach und nach enthüllt sie einen Skandal, der ihre Vorstellungskraft übersteigt. Und dem sie machtlos gegenübersteht …
'Doppelblind', der erste Krimi der sel noir-Reihe, war 2008 ein erfolgreiches Debüt für Nicole Bachmann und ihre Ermittlerin Lou Beck. 'Inzidenz' ist die ungeduldig erwartete Fortsetzung, härter, düsterer und atemloser.
Nicole Bachmann

Nicole Bachmann

Nicole Bachmann, geb. 1964 in Basel, ist seit 20 Jahren in der Gesundheitsforschung, Sozialepidemiologie und Evaluation tätig. Sie studierte Klinische Psychologie und Sozialarbeit an der Universität Fribourg und erhielt den Doktortitel für Gesundheitspsychologie der Universität Zürich im Jahr 2000. 2008 erschien ihr erster Kriminalroman „Doppelblind“. Der zweite Band aus der Reihe mit Lou Beck "Inzidenz" erschien im Februar 2011, der dritte Band "Exponiert" im August 2015. Erstmals schreibt sie ein Hörspiel, das vom Radio SRF1 im Jahr 2017 ausgestrahlt wird.
Sie lebt mit ihren beiden Töchtern und ihrem Lebenspartner in Köniz bei Bern.