Poker en famille
Sunil Mann

Poker en famille

Edition des sauvages

Mai 2016
sofort lieferbar
EAN 9782940514137
     
Vijay Kumar cherche un emploi fixe, le travail de détective privé indépendant suffit à peine à régler les factures. Pour pallier le plus pressé, il aide sa petite amie Manju qui développe un service de livraison à domicile de cuisine indienne.
Alors quand Noemi insiste pour lui confier la
recherche de ses parents biologiques, Vijay se laisse convaincre : le cas a l’air tellement simple. Pourtant ce qui avait débuté comme une enquête facile tourne en une course-poursuite dangereuse qui emmène Vidjay de Madrid jusque dans l’Oberland bernois — sur les traces du mystérieux docteur Grüninger….
Sunil Mann

Sunil Mann

Sunil Mann wurde als Sohn indischer Einwanderer im Berner Oberland geboren. Nach der Matur schrieb er sich in Zürich für Psychologie und Germanistik ein. Beide Studien brach er erfolgreich ab. Zurzeit ist er als Flugbegleiter mit Teilzeitpensum tätig.

Für seine Kurzgeschichten hat er bereits zahlreiche Preise gewonnen (u.a. den Agatha-Christie-Preis).

'Fangschuss', sein Romandebüt um den indischstämmigen Privatdetektiv Vijay Kumar, wurde mit dem Zürcher Krimipreis 2011 ausgezeichnet. Auch mit den Romanen "Uferwechsel" und "Schattenschnitt" wurde er für diesen Preis nominiert. Letzterer ist ebenfalls für den Friedrich-Glauser-Preis 2017 nominiert.