Das Syndikat Autorengruppe deutschsprachige Kriminalliteratur
*
Günter Neuwirth

Paulis Pub

Hoffmanns 1. Fall, Wien-Krimi

Hoffmanns Fälle [1]

Oktober 2016
exklusiv als E-Book erhältlich
ISBN 9783734994364

Als der Dealer Hannes seine Freundin Sonja tot auffindet, ist er sich sicher, dass sie keines natürlichen Todes gestorben ist. Sofort fällt sein Verdacht auf seinen Jugendfreund Mike. Dieser ist eine aufstrebende Größe in der Wiener Unterwelt. Zwischen ihnen entbrennt ein erbitterter Kampf.

Eine Stadträtin will aus dem Fall politisches Kleingeld schlagen, spielt dabei Mike in die Hände und verfängt sich in seinen Fallstricken.

Auch die frustrierte Society-Reporterin Carina wird in das ungleiche Kräftemessen verwickelt. Und Inspektor Hoffmann ist den Ereignissen auf der Spur. Schließlich kommt es zum Showdown zwischen Hannes und Mike.

Günter Neuwirth
© Kurt Lhotzky

Günter Neuwirth

Faktenlage

Im Jahr 1966 in Wien geboren und ebenda aufgewachsen. Danach einige Jahre wohnhaft in Graz. Nun befindet sich der Lebensmittelpunkt am Waldrand der steirischen Koralpe.

In jungen Jahren durch Auftritte als Keyboarder in Wiener Jazzclubs, mit zwei Solokabarettprogrammen und literarischer Performance auf Kleinkunstbühnen aktenkundig geworden.

Mittlerweile hauptsächlich als Autor mit dem Schwerpunkt im Bereich Kriminal- und Spannungsliteratur tätig.

SYNDIKAT e.V. Verein zur Förderung deutschsprachiger Kriminalliteratur
info@das-syndikat.com • www.das-syndikat.com