Identität unbekannt
Anna Schneider

Identität unbekannt

Midnight by Ullstein

November 2017
sofort lieferbar
ISBN 9783958199088
     

Die Leiche eines kleinen Mädchens wird in einem Weiher in einem Münchener Vorort gefunden. Die Polizei steht vor einem Rätsel, denn niemand scheint die Tote zu vermissen. Auch die smarte Kriminalreporterin Claudia Brandes versucht die Identität des Kindes zu ermitteln. Sie ist davon überzeugt, dass der Mörder in der Nähe des Tatorts zu finden ist. Bei ihrer Suche gerät die Journalistin in ein Netz von Lügen, falscher Nächstenliebe und Gewalt. Und wird dabei mit ihrer eigenen Geschichte konfrontiert …

Anna Schneider
© Claudia Toman, Traumstoff

Anna Schneider

wurde in Bergneustadt im Oberbergischen Land geboren und lebt heute mit ihrer Familie in der Nähe von München. Die promovierte Betriebswirtin arbeitete viele Jahre bei einer Frankfurter Großbank im Bereich Personal und war außerdem als Dozentin und Coach tätig. 

Für ihre Arbeiten wurde sie mehrfach ausgezeichnet, zum Beispiel 2013 mit dem Stipendium "Tatort Töwerland".
Neben Kurzgeschichten hat Anna Schneider unter diesem Namen zwei Jugendthriller veröffentlicht.

Unter dem Pseudonym "Anna Martens" schreibt sie Krimis und Thriller für Erwachsene. Ihr erster unter diesem Namen erschienene Thriller "Engelsschmerz" war Platz 1 bei Kobo und hielt sich genauso wie die darauf folgenden Titel einige Wochen in den Top 50.