Ihr einziges Kind
Barbara Wendelken

Ihr einziges Kind

Kriminalroman
November 2016
ISBN 9783492310123
10,99 € [D], 11,30 € [A] , SFr. 15,50 [CH]
Sonderpreis 0,– €
     
Cord Cassjen ist überglücklich, sein Sohn Caspar hat das Licht der Welt erblickt. Aber seine Frau Silvana leidet an einer postpartalen Psychose, sieht sich und vor allem das Baby von allen Seiten bedroht. Und dann passiert das Unfassbare – Cord wird erschossen, Silvana ist mitsamt dem Säugling verschwunden. Die Kommissare Renke Nordmann und Nola van Heerden stehen vor einem Rätsel: Gab es vielleicht doch den großen Unbekannten, vor dem Silvana sich so sehr fürchtete? In größter Eile machen sie sich auf die Suche nach den beiden Vermissten, da sie vor allem um das Leben des Kindes bangen ...
Barbara Wendelken
© privat (Foto: Ilka Perc)

Barbara Wendelken

Barbara Wendelken, geboren 1955 in Schwanewede, entdeckte schon als Schülerin ihre Liebe zum Schreiben. Sie entschied sich zunächst aber für ein geregeltes Einkommen – und erlernte den Beruf der Kinderkrankenschwester. Erst Mitte der Neunziger schreib sie ihr erstes Buch. Seither diverse Buchveröffentlichungen für Erwachsene und Kinder sowie Hörspiele für den Rundfunk.

Barbara Wendelken war zehn Jahre lang Jury-Sekretärin für den Hansjörg Martin Kinder- und Jugendkrimipreis.