Emmelie
Sylke Hörhold

Emmelie

Lusatia Verlag

sofort lieferbar
ISBN 9783936758542
12,90 € [D]
     

Zurückgekehrt in ihre Oberlausitzer Heimat, eröffnet die Rechtsanwältin Julia Eisler im Umgebindehaus ihrer Großmutter eine Anwaltspraxis. Julias erster Fall betrifft die Familie ihrer einstigen Schulfreundin Marina. Deren Tochter Emmelie starb angeblich an Herzversagen. Die Familie verstrickt sich in Anschuldigungen und Verdächtigungen und bittet Julia, die Umstände von Emmelies Tod zu klären, da die Polizei die Ermittlungen eingestellt hat. Bei ihren Nachforschungen zu Emmelies letztem Tag stößt Julia auf manch gut gehütetes Geheimnis, bis sich ihr die Wahrheit um den Tod des Mädchens in seiner ganzen Ungeheuerlichkeit erschließt. Ein ebenso spannendes wie warmherziges Buch, das auch mit witzigen Passagen aufwartet.

Sylke Hörhold

Sylke Hörhold

Geb. 1965 in Leipzig, verheiratet, 2 erwachsene Söhne, lebt auf dem Land, Schulabschluss Abitur, erlernter Beruf Krankenschwester, arbeitete als zahnärztliche Prophylaxessistentin und Praxismanagerin Ausbildungsabschluss Psycholog. Berater, derzeit Psycholog. Heilpraktiker in Ausbildung, Freiberuflich seit 2008 als Gesundheitstrainerin, Lebensberaterin und Coach. Schriftstellerisch tätig seit ca. 1994, Romane und einige Kurzgeschichten.