Die Lebenstrinker
Sabina Naber

Die Lebenstrinker

Rotbuch Verlag

fadengeheftetes Hardcover
März 2009
sofort lieferbar
ISBN 9783867890656
19,90 € [D], 19,90 € [A]
     

 

Maria Koubas 5. Fall

Auffallend viele Babys werden in Wien ausgesetzt - und ein Pfleger wird mit durchtrenntem Hals aufgefunden. Nicht nur die Post-Mortem-Einstiche in seinen Körper geben Kommissarin Maria Kouba Rätsel auf, sondern auch, dass der Mann eigentlich ein genialer Humangenetiker und für fünf Jahre untergetaucht war ...

 

 

Sabina Naber
© Naber

Sabina Naber

Magistra der Theaterwissenschaft; ab 1987 als Autorin und Regisseurin tätig (Theater und Film) sowie als Journalistin bei diversen Printmedien und beim ORF. Ihr erster Roman erschien 2002 bei Rotbuch, bis dato (2019) wurden 12 Romane und unzählige Kurzgeschichten verlegt; 2007 Friedrich-Glauser-Preis für die beste Kurzgeschichte, 2013 Nominierung für den Leo-Perutz-Preis der Stadt. Sie ist außerdem Herausgeberin von Kriminalanthologien, Mitbegründerin der Plattform der österreichischen Krimiautoren (Leitung von 2003 bis 2008) und war von 2010 bis 2013 Sprecherin des Syndikat. Darüber hinaus gibt Sabina Naber Unterricht in Vortrag und Schreiben und arbeitet seit kurzem als bildende Künstlerin im Bereich Fotografie.