Grimassen
Ulrich Land (Hg.)

Grimassen

Von Städten und Menschen. Bilder und Texte

assoverlag

sofort lieferbar
ISBN 9783921541791
1,– € [D], 1,10 € [A]
Sonderpreis 0,– €
     
am Anfang waren diesmal die Bilder. Gemälde in Öl, in vollen Farben. Sie dienten nicht wie ansonsten zwischen Buchdeckeln üblich zur Illustration fertiggestellter Texte. Umgekehrt: die Vor-Bilder machten diversen, jungen, engagierten AutorInnen vor allem in den Städten Beine.
34 überwiegend junge AutorInnen und 3 MalerInnen setzen sich in dem schön gestalteten Band mit dem Thema Mensch und Stadt auseinander.
Ulrich Land
© Joschi von Scherenberg

Ulrich Land

geboren 1956 in Köln. Lebt und schreibt in Hattingen. Romandebüt: "Der Letzte macht das Licht aus" (2008); weitere Romanveröffentlichungen: "Einstürzende Gedankengänge" (2010), "Und die Titanic fährt doch" (2011), "Krupps Katastrophe (2013)", "Messerwetzen im Team Shakespeare" (2014). Ansonsten Lyrik, Erzählungen, Essays, 40 Hörspiele und über 60 Radiofeatures. Lotet mit Vorliebe die Süße des Grauens und skurrile Alltagsereignisse aus. Krisen und Katastrophen, Süchte und Sehnsüchte: "das Lächeln der Leiche", "der Weisheit letzter Klick", "Nachrichten aus der Ekelhaft", "Gedächtnislücken", "Liebe auf den ersten Biss", "Ab-Risse" und anderes mehr.