Schwaben-Gier
Klaus Wanninger

Schwaben-Gier

Kommissar Braigs achter Fall

KBV 2014

November 2005
sofort lieferbar
ISBN 9783937001609
9,50 € [D], 9,60 € [A]
Sonderpreis 0,– €
     
Marianne Kindler, die mit ihrer Familie eine kleine Teigwarenfabrik betreibt, wird am Götzenturm von Heilbronn tot aufgefunden. Wo muss nach dem Täter gesucht werden? In einer der unzähligen Wirtschaften irgendwo zwischen Main und Bodensee, die sie mit ihren Nudeln beliefert hat? Oder gar im fernen Thailand, in dessen Touristenhotels nicht nur Kindlers Nudeln, sondern auch Kinder und junge Frauen angeboten werden?
Kommissar Steffen Braig und seine Kollegin Katrin Neundorf geraten unter massiven Druck, als nun auch noch eine Nachbarin der Ermordeten spurlos verschwindet. Ist sie das nächste Opfer? Oder handelt es sich bei der Verschwundenen gar um die Mörderin?
---
In den mörderischen Geschichten verpackt er seine Kritik an der Gesellschaft.” (Stuttgarter Zeitung)

“Ist der Leser schließlich auf den letzten Seiten angelangt, wird er das nahe Ende des Lesevergnügens sehr bedauern." (Backnanger Wochenblatt zu SCHWABEN-RACHE)

“Auf bewährte Weise führt Wanninger den Leser auf falsche Fährten und unterhält ihn mit über-raschenden Wendungen.” (Backnanger Kreiszeitung zu SCHWABEN-ZORN)
Klaus Wanninger

Klaus Wanninger

Geboren in Karlsruhe. Studium ev. Theologie und Geographie in Heidelberg. Gymnasiallehrer.
Veröffentlichungen: Bisher 30 Bücher, davon 13 Krimis, z.B.:
SCHWABEN-RACHE,SCHWABEN-ANGST, SCHWABEN-WUT, SCHWABEN-MESSE, SCHWABEN-EHRE, SCHWABEN-SOMMER