Herzwehen
Hans Jürgen Sittig

Herzwehen

Menschliches Tierisches Herzliches

Books on Demand

Taschenbuch
März 2009
sofort lieferbar
ISBN 9783837050028
9,60 € [D], 9,90 € [A] , SFr. 17,90 [CH]
Sonderpreis 0,– €
     
In den 60 Gedichten dieses Bandes geht es - mal humorvoll, mal ernst - um die wichtigen Angelegenheiten des Lebens, beispielsweise auch - um die Erfüllung ungewöhnlicher Geburtstagswünsche für die Geliebte- um die Sorgen von Müttern hinsichtlich der Männerwahl ihrer jungen Töchter- um Trost für Männer, die es schwer haben der „rechte Mann“ zu sein für die anspruchsvollen Frauen- um die richtige Einschätzung von Arztdiagnosen – beispielhaft beobachtet bei einem schmerzgeplagten Aal- um das Überwinden peinigender Eitelkeit und darum, wie Besinnung auf das wahre Ich (am Beispiel eines Nilpferds) doch noch zum Glück führen kann- um die Internet-Partnersuche und um einem kurzen Fragebogen, der die ersten wichtigen Fragen stellt und hilft das „Eis zu brechen"Um nur wenige Beispiele zu nennen.Überwiegend aber sind es Gedichte über die Hoffnung, die Freude und das Scheitern der Liebe.Aus „Deine Flügel“:.Du bist die Hoffnung, die das Leben mir versprichtDu bist mir Wurzel, Blätter, Stamm und BaumDenn Deine Augen sehen tief in mir das LichtUnd Deine Flügel tragen meinen großen Traum
Hans Jürgen Sittig

Hans Jürgen Sittig

1957 in Mayen geboren, entdeckte er als Biologiestudent in Bonn seine Leidenschaft für das Fotografieren und Schreiben. Als Fotojournalist und Reiseschriftsteller belieferte er schließlich 29 verschiedene Magazine und Zeitschriften und veröffentlichte mehr als 40 Fotokunstkalender, acht Bildbände und den Gedichtband »Herzwehen«. Im März 2012 erschien sein Bildband »Traumland Eifel«, die "Liebeserklärung" an seine Heimat.
Der ehemalige Fallschirmjägerhauptmann d.R. und Vater zweier Söhne gibt als Hobby "Spielen" an: Klavier daheim und Theater im Ensemble des TalTonTheaters in Wuppertal sowie seit 2003 regelmäßig größere Rollen in bisher 12 verschiedenen kleineren TV-Serien. Hans Jürgen Sittig lebt in Neunkirchen bei Daun in der Vulkaneifel.Nach seinem ersten Krimi »Mordwald« (März 2011) ist nun Ende Oktober der zweite Fall seines Hauptkommissars Jan Wärmland "Tod am Laacher See" im Emons Verlag erschienen.