Gecko Kinderzeitschrift Band 49
Georg K. Berres

Gecko Kinderzeitschrift Band 49

Die Bilderbuch-Zeitschrift

Gecko

Taschenbuch
September 2015
sofort lieferbar
ISBN 9783940675484
6,50 € [D], 6,50 € [A] , SFr. 12,– [CH]
     
Hurra – acht Jahre Gecko mit bunten, lustigen und nachdenklichen Geschichten! In Nr. 49 unternehmen Maus und Katz einen ungewöhnlichen Ausflug, Dominik und Jan gehen im Kaufhaus auf Mammutjagd, und wir überlegen, wie viel Zuhause man mit in ein fremdes Land nehmen kann.
Dazu gibt es Wortsport, Sprachspiele und -rätsel, Buchtipps und vieles mehr. Gecko wurde ausgezeichnet mit dem Qualitätssiegel der Stiftung Lesen.
Die Geschichten:
Manfred Mai | Antje Drescher: Maus und Katz
Georg K. Berres | Tom Eigenhufe: Dominik und Jan auf Großwildjagd
Sepideh Sarihi | Julie Völk: Meine liebsten Dinge
Georg K. Berres

Georg K. Berres

Studium der Theater-, Film- und Fernsehwissenschaften, Germanistik und Psychologie an der Uni Köln. Praktische Erfahrungen im Medienbereich sammelt er als Journalist beim „Kölner Stadt-Anzeiger" und als Regie-Assistent beim WDR. Mit dem Psycho-Kriminalhörspiel "Papiertiger" (WDR 1980) beginnt seine Autorenlaufbahn, die auch satirische Bücher wie „Gibt es ein Leben nach dem 40.?“ (rororo 1991), Kindergeschichten und Drehbücher beinhaltet. Seit Hauptwerk besteht aus Kriminalhörspielen und - serienweise - Ratekrimis für Hörfunk ("Wer ist der Täter" BR) und Bühne ("Fang den Mörder!").