Tannöd
Andrea Maria Schenkel

Tannöd

Hörbuch Hamburg

sofort lieferbar
ISBN 9783899037869
12,95 € [D]
     

Sie nennen ihn nur noch den Mordhof, den einsam gelegenen Hof der Danners in Tannöd. Eine ganze Familie wurde in einer Nacht ausgelöscht, mit der Spitzhacke erschlagen. Gemocht hat sie kaum jemand, mürrische, geizige Leute waren sie und den ein oder anderen hat der alte Bauer wohl auch übers Ohr gehauen. Aber selbst die Kinder wurden grausam ermordet, und so geht die Angst um im Dorf, denn vom Mörder fehlt jede Spur.
Dese Spur muss der Leser aufnehmen. Unheimlich wird es, weil man jeden Schritt des Mörders mit verfolgt, ihn beobachtet bei seinen alltäglichen Verrichtungen, ohne seine Identität zu kennen. Die spannende Unruhe, die einen bis zum Ende nicht verlässt, löst sich erst auf, wenn das Mosaik komplett ist.
Deutscher Hörbuchpreis 2007

Monica Bleibtreu gelingt es auf beeindruckende Weise, die unterschiedlichen Charaktere herauszuarbeiten. Sie vergegenwärtigt die düstere Atmosphäre des Gehöfts (). Niemals drängt sie sich als Erzählerin in den Vordergrund, sie bleibt stets Dienerin der Geschichte. () Grandios."
Jury Begründung

"Monica Bleibtreu jagt einem die Gänsehaut den Rücken herunter, ob sie einem kleinen Mädchen, einer bigotten Alten oder dem Mörder selber ihre Stimme gibt. Dieses Hörbuch läßt einen nicht mehr los."
hr

Andrea Maria Schenkel

Andrea Maria Schenkel

Andrea Maria Schenkel lebt mit ihrer Familie in der Nähe von Regensburg. Für ihren ersten Roman "Tannöd" (Edition Natilus 2006) erhielt sie den Deutschen Krimi Preis 2007 (1. Platz) und den Friedrich-Glauser-Preis 2007 (Sparte Debüt).