Bunker
Andrea Maria Schenkel

Bunker

Edition Nautilus

Januar 2001
sofort lieferbar
ISBN 9783894015862
12,90 € [D]
     

Ein Mann überfällt abends eine Autovermietung, doch als die einzige noch anwesende Angestellte den erhofften Schlüssel zum Tresor nicht hat, entführt er sie in eine alte, verfallende Mühle im Wald, in der es auch einen geheimen Luftschutzbunker gibt. Will er sie als Geisel nehmen? Oder einfach seine Macht über die Gefangene auskosten? Wovon wird er selbst getrieben? Ist es jemand aus ihrer Vergangenheit, die sich bald als weniger unschuldig erweist, als es zunächst schien? Durch den Wechsel der Erzählperspektiven zwischen der Entführten und dem Entführer entspinnt sich in der Abgeschiedenheit des Waldes ein albtraumhaftes, grausames Spiel zwischen diesen beiden, in dem die Opfer- und Täterrolle, die des vermeintlich Guten und Bösen, abgründig hin- und herwechseln. Andrea Maria Schenkel erweist sich in ihrem dritten Roman ein weiteres Mal als Meisterin des unterschwellig Unheimlichen und der menschlichen Abgründe.

Der neue Roman von Andrea Maria Schenkel erscheint Ende Februar!

Andrea Maria Schenkel

Andrea Maria Schenkel

Andrea Maria Schenkel lebt mit ihrer Familie in der Nähe von Regensburg. Für ihren ersten Roman "Tannöd" (Edition Natilus 2006) erhielt sie den Deutschen Krimi Preis 2007 (1. Platz) und den Friedrich-Glauser-Preis 2007 (Sparte Debüt).