Heimat auf dem Teller
Jörg Steinleitner

Heimat auf dem Teller

Heimische Produzenten-Ehrliche Produkte-Schmackhafte Rezepte

Tre Torri Verlag

Broschur
März 2012
sofort lieferbar
ISBN 9783941641112
24,90 € [D], 25,60 € [A] , SFr. 32,50 [CH]
     
Direkt am Viktualienmarkt und damit im kulinarischen Herzen Münchens haben Inka und Jürgen Lochbihler ein ganz besonderes Wirtshaus etabliert: „Der Pschorr“ bietet traditionelle bayerische Gastlichkeit in zeitgemäßem Gewand und setzt mit seinem Prinzip der konsequenten Regionalität neue Standards. Folgerichtig bietet dieses Buch nicht nur klassische Rezepte der bayerischen Küche, sondern spannende kulinarische Erlebnistouren: zum Arche-Hof Schlickenrieder, wo das Murnau-Werdenfelser Rind zu Hause ist, zu den Obstgartenschweinen, die die Pergerschen Apfelplantagen am Ammersee bevölkern, zu den freilaufenden Enten und Gänsen auf dem Geflügelhof Lugeder im Landkreis Altötting, wo die Tiere mit viel Platz und in natürlicher Freiheit aufwachsen. Oder zur Naturkäserei Tegernseer Land, einer von Bauern gegründeten Genossenschaft, in der bayerische Milch in herrlich schmackhaften Käse verwandelt wird, ja sogar zur Wurstmanufaktur Gut Kerschlach im Pfaffenwinkel und zu vielen anderen nachhaltig und naturnah wirtschaftenden Lebensmittelerzeugern in Bayern. Im „Pschorr“ kennt der Wirt seine Lieferanten noch persönlich und weiß, welche Qualität auf den Tisch kommt, auch wenn das im Einkauf manchmal etwas mehr kostet. Und dass das Bier hier aus dem stangeneisgekühlten Holzfass kommt, ist Ehrensache – der Gast schmeckt es beim ersten Schluck.
Jörg Steinleitner

Jörg Steinleitner

Jörg Steinleitner, 1971 im Allgäu geboren, studierte Jura, Germanistik und Geschichte in München und Augsburg und absolvierte die Journalistenschule in Krems/Wien. 2002 ließ er sich nach Stationen in Peking und Paris als Anwalt in München nieder. Er veröffentlichte mehrere Bücher, darunter „Tegernseer Seilschaften“ (2. Platz beim Krimi-Publikumspreis des deutschen Buchhandels) und das kulinarische Erlebnisbuch „Heimat auf dem Teller“, das im literarischen Wettbewerb der Gastronomischen Akademie Deutschlands mit der Silbermedaille ausgezeichnet wurde. Steinleitner schrieb u.a. für das SZ-Magazin und ist bekannt für seine aufwendig inszenierten, humoristischen Krimilesungen mit Ex-ZDF-Stolberg-Kommissarin Victoria Mayer und Musiker Helmut Sinz. Der Autor lebt im Blauen Land.