Mord an der Volme
Birgit Ebbert (Hg.)

Mord an der Volme

Auf Tätersuche in Hagen

Klartext

Taschenbuch
November 2013
sofort lieferbar
ISBN 9783837510317
8,95 € [D], 9,20 € [A]
     
Eine Frauenleiche in der Volme schreckt die Gesellschaft in Hagen auf. Die Spur führt schnell in die Vergangenheit. Zu sehr erinnern Fundort und Todesart an einen früheren Frauenmord in der Volmestadt. Als sich dann noch herausstellt, dass die Tote die Tochter eines Oberstaatsanwaltes ist, gerät die Soko Volme in Ermittlungsbedrängnis. Ein Gutes hat das Ganze, bei der Aufklärung des Mordes lernen Hauptkommissar Andy Klausner und sein Soko-Kollege Gerd Neubert ganz neue Seiten von Hagen kennen.

Ein Krimi der Mitglieder der Hagener Facebook-Gruppe „Du bist Hagener, wenn …“
Birgit Ebbert

Birgit Ebbert

Geboren 1962 im Münsterland lebte Birgit Ebbert in Münster, Bonn und Stuttgart ehe sie vor 15 Jahren ins Ruhrgebiet zog. Nach ihrem Studium der Pädagogik, Psychologie und Soziologie war sie in verschiedenen Bereichen tätig, ehe sie 2006 als Autorin und Lernbegleiterin den Sprung in die Selbstständigkeit wagte. Heute schreibt sie neben Kriminalromanen Kinder- und Jugendbücher, Ratgeber sowie Location-Krimis, in denen regionale Besonderheiten Teil der Ermittlungen werden. Wann immer möglich, nutzt sie ihre zweite Leidenschaft und fängt ihre Tatorte mit der Kamera ein. Im November 2013 recherchierte sie als "Albschreiberin" auf der schwäbischen Alb in Albstadt und Umgebung.