Kielgang
Angelika Svensson

Kielgang

Ein Fall für Kommissarin Sanders

Knaur Taschenbuch

432 Seiten
Mai 2015
sofort lieferbar
ISBN 9783426516133
9,99 € [D], 10,30 € [A]
Sonderpreis 0,– €
     
Auf einem Gestüt an der Ostsee werden zwei junge Männer aufgefunden – der eine tot, der andere schwer verletzt.
Ein Fall für Kriminalhauptkommissarin Lisa Sanders von der Mordkommission Kiel, der dadurch erschwert wird, dass Oberstaatsanwalt Fehrbach der Sohn des verstorbenen Gestütsbesitzers ist. Seit ihrem letzten Fall hat Lisa eine äußerst zwiespältige Beziehung zu Fehrbach. Kein Wunder, dass sie sich mit gemischten Gefühlen an die Aufklärung des Verbrechens macht – die sie bald in die düstere Welt der Rockerbanden und ihrer Drahtzieher führt

Angelika Svensson

Angelika Svensson wurde in Hamburg geboren und lebt heute in Schleswig-Holstein. Nach der Ausbildung zur Fremdsprachenkorrespondentin begann sie 1972 ihre berufliche Tätigkeit beim Norddeutschen Rundfunk in Hamburg. Ihre Stationen innerhalb des NDR führten sie in unterschiedliche Bereiche, so auch in die Abteilung Unterhaltung / Fernsehspiel, wo sie auf Produktionsseite an der Entstehung vieler Shows und Krimis mitgewirkt hat. Mittlerweile ist die Autorin freiberuflich tätig.


Mit "Kiellinie" erschien im Jahr 2014 im Droemer Knaur Verlag der erste Roman einer in Schleswig-Holstein spielenden Krimiserie mit dem Ermittlerteam Lisa Sanders von der Mordkommission Kiel und Oberstaatsanwalt Dr. Thomas von Fehrbach.

2019 erschien unter ihrem Pseudonym Beeke Dierksen mit "Schwarze Förde" der erste Titel einer neuen Krimi-Serie im Emons Verlag.