Eingespritzt

Eingespritzt

Alma Liebekinds 2. Fall Ein Wien Krimi

Amalthea Verlag

Alma Liebekinds 2.Fall [2]

Juni 2015
sofort lieferbar
ISBN 9783990500156
     
Dr. Alma Liebekind- Spanneck glaubt nicht:
< dass Hornhautdiebe Leichen junger, blonder Frauen aus der Pathologie  des AKH entwenden
< dass einem Gerichtsmediziner kein Fehler passiert
< dass eine Kommissarin, die verliebt ist, nur an ihren Fall denkt
< dass Geständnisse immer zuverlässig sind
< dass es nur einen Taipan im AKH gibt
< dass die junge Turnusärztin eines natürlichen Todes gestorben ist
< dass ein Pathologe nachts nur seinen Forschungen nachgeht
< dass ihre Mutter ohne Hintergedanken einen schweren Koffer nach Amerika schmuggelt
< dass ihr Liebhaber ein guter Schriftsteller ist
< dass New York ein Platz zum Leben ist
< dass sich Dornen im Bein entzünden könnten
< dass ein Amerikaner Eiernockerl isst
< dass sie zur Mutter taugt
< dass Freud Recht hat
< dass es einen Gott gibt
aber Dr. Alma Liebekind- Spanneck glaubt:
< dass es zwar keinen Gott gibt, aber wenn doch, es besser ist, den bei guter Laune zu halten
< dass ihre Mutter verdammt gut tricksen kann
< dass ihr Liebhaber zwar kein guter Schriftsteller, aber ein perfekter Liebhaber ist
< dass sie zwar nicht zur Mutter taugt, aber ein Genie gebären würde
< dass Rache die menschliche Seele befriedet
< dass in New York der Schlüssel zum Lösen des Rätsels um die Toten versteckt ist
< dass die Lüge immer die Rückseite der Wahrheit ist
< dass sie sterben wird