Ab in die Hölle
Marlene Bach

Ab in die Hölle

Emons Verlag

September 2008
sofort lieferbar
ISBN 9783897056091
10,90 € [D], 11,20 € [A] , SFr. 16,50 [CH]
Sonderpreis 0,– €
     
Smart war er, der Heidelberger Finanzberater. Und er konnte den Hals nicht voll bekommen: dubiose Geschäfte und eindeutig zu viele Liebschaften. Ist das der Grund, warum man ihn mit durchgeschnittener Kehle in seinem Büro findet? Bald muss Maria Mooser feststellen: Der Teufel steckt im Detail - und hält für jeden seine ganz persönliche Hölle bereit. So steht sie am Ende selbst vor der Frage, ob Mord nicht manchmal doch die bessere Alternative ist.
Marlene Bach
© Foto: privat

Marlene Bach

Marlene Bach wurde 1961 in Rheydt geboren und wuchs nahe der holländischen Grenze auf. Sie ist promovierte Psychologin und lebt seit 1997 in Heidelberg. Im Jahr 2006 erschien mit "Elenas Schweigen" ihr erster Kriminalroman im Emons Verlag, dem bislang sechs weitere folgten. Daneben verfasst sie Kurzgeschichten. Im Jahr 2011 erhielt sie den Walter-Kempowski-Literaturpreis.