Letzte Ernte
Tom Hillenbrand

Letzte Ernte

Ein kulinarischer Krimi. Xavier Kieffers dritter Fall

Kiepenheuer & Witsch

Taschenbuch
Juni 2013
sofort lieferbar
ISBN 9783462045338
9,99 € [D], 10,30 € [A]
Sonderpreis 0,– €
     
'Mach’s noch mal, Kieffer!' Radio Bremen
Ein Glas Wein, Rieslingspastete und danach ein Stück Quetschetaart mit Sahne – auf der Luxemburger Sommerkirmes lassen es sich der ehemalige Sternekoch Xavier Kieffer und seine Freundin, die Gastrokritikerin Valerie Gabin, richtig gut gehen. Doch in einem Bierzelt drückt ihm ein Fremder plötzlich eine Magnetkarte in die Hand und verschwindet. Am nächsten Morgen wird der Mann unter der Roten Brücke tot aufgefunden. Warum hat er Kieffer diese Karte gegeben? Was hat es mit den Computercodes darauf auf sich? Und warum sind plötzlich so viele Leute hinter ihm her? Der Luxemburger Koch steht plötzlich im Zentrum einer Verschwörung und erkennt, dass seine Freundin in höchster Gefahr schwebt.
'Tom Hillenbrand lässt ruhmsüchtige Fernsehköche auftreten, Foodhunter, Nahrungsmittelindustrielle, gemütliche Feinschmecker. Spannend, unterhaltsam und, fürchten wir, gar nicht so unrealistisch.' Der Feinschmecker über 'Teufelsfrucht'
Tom Hillenbrand
© Heike Bogenberger

Tom Hillenbrand

Tom Hillenbrand studierte Europapolitik und war Ressortleiter bei SPIEGEL ONLINE. Seine Sachbücher und Romane – darunter die kulinarischen Krimis mit dem Luxemburger Koch Xavier Kieffer als Ermittler – sind in mehrere Sprachen übersetzt und stehen regelmäßig auf der SPIEGEL-Bestsellerliste. Er ist Träger des Glauser-Preises, des Deutschen Science-Fiction-Preises, des Bremer Krimipreises sowie des Kurd-Laßwitz-Preises.