Rotes Gold
Tom Hillenbrand

Rotes Gold

Ein kulinarischer Krimi. Xavier Kieffers zweiter Fall

Kiepenheuer & Witsch

Taschenbuch
April 2012
sofort lieferbar
ISBN 9783462044126
9,99 € [D], 10,30 € [A]
Sonderpreis 0,– €
     
'Tom Hillenbrand regt genussvoll den Appetit der Krimileser an.' Die Welt
Seit der Luxemburger Koch Xavier Kieffer mit Frankreichs berühmtester Gastrokritikerin liiert ist, wird er zu den exklusivsten Events eingeladen. Doch das edle Dinner beim Pariser Bürgermeister endet bereits nach der Vorspeise: Ryuunosuke Mifune, Europas berühmtester Sushi-Koch, kippt plötzlich tot um.
Die Diagnose lautet: Fischvergiftung. Doch Kieffer ist skeptisch und deckt schnell Widersprüche auf. Er taucht ein in die Welt der Sushiküche und muss erkennen, dass es Fische gibt, die teurer sind als Gold – und wertvoller als ein Menschenleben.
Tom Hillenbrand
© Heike Bogenberger

Tom Hillenbrand

Tom Hillenbrand studierte Europapolitik und war Ressortleiter bei SPIEGEL ONLINE. Seine Sachbücher und Romane – darunter die kulinarischen Krimis mit dem Luxemburger Koch Xavier Kieffer als Ermittler – sind in mehrere Sprachen übersetzt und stehen regelmäßig auf der SPIEGEL-Bestsellerliste. Er ist Träger des Glauser-Preises, des Deutschen Science-Fiction-Preises, des Bremer Krimipreises sowie des Kurd-Laßwitz-Preises.